23.02.2018
gesundes_tulln_logo2011 Wir sehen Gesundheit als ein Prinzip der Lebensgestaltung unserer Bürgerinnen und Bürger das wir mit Hilfe der Plattform "Gesundes Tulln" fördern wollen. Sie finden hier Angebote zur Stärkung der gesundheitlichen Lebenskompetenz und Anregungen zum selbstbestimmten Umgang mit Erkrankungen und Störungen im Wohlbefinden. Nutzen Sie das reichhaltige Angebot in Tulln!
logo pfeffer2016 Seminarreihe - Teil 1: Yoga.Basics
Samstag, 24. Februar 2018 und Sonntag, 25. Februar 2018
Wo: Yoga-Raum in 3430 Tulln, Hollerweg 23
Leitung: Daniela Ananda Pfeffer

Yoga fürs Leben ist ein Yoga-Stil, der sich am Leben orientiert - er umfasst sowohl unglaublich wirksame Körper- und Energieübungen als auch geistige Arbeit und Meditation. Die Techniken des klassischen Yoga werden systematisch und effektiv mit den Anforderungen des Menschen im 21. Jahrhundert verbunden. Das Ergebnis ist ein hocheffektives, funktionierendes System der Lebensgestaltung und -entfaltung. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
anonyme_alkoholiker_logo Selbsthilfegruppe
Montag, 26. Februar 2018; 18:15 - 19:45 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 2

Erstes Meeting in der neuen Räumlichkeit! Alkoholismus ist eine anerkannte Krankheit, die nicht nur beim Betroffenen über verschieden schwere körperliche und geistige Erkrankungen zum Tode führen kann, sondern ist gerade auch im sozialen Umfeld des Arbeitsplatzes aber besonders auch im Familienkreis Grund für schwere finanzielle und materielle Schäden.
mehr dazu
shg borreliose buchinger Vortrag - freie Spende
Donnerstag, 1. März 2018; 18:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstr. 31, Raum 1
Referent: Rudolf Buchinger (Leitung SHG Borreliose)

Vor Zecken ist man nie gefeit. Viele wissen nicht, welche Krankheiten eigentlich durch Zecken neben FSME und Borreliose noch übertragen werden. Zeckenkrankheiten treten meist in Kombination mit anderen Krankheiten auf - speziell wenn das Immunsystem geschwächt ist. Im Rahmen des Vortrages erhalten Sie ausführliche Informationen. Auskunft/Anmeldung: Tel. 0676 / 878 31 117 (Hr. Buchinger).
Detailinformation zum Download
welle_spornberger Workshop
Samstag, 3. März 2018; 13:00 - 18:00 Uhr
Wo: Kindergarten III, Anton-Bruckner-Straße 14, Tulln
Leitung: Dr. Andreas Spornberger

Wenn wir lernen, den Atem bewusst wahrzunehmen, können wir seine Kraft erfahren und jeden Augenblick für uns nutzen. Dazu werden wir verschiedene Methoden praktisch erkunden, die den freien Atemfluss im Körper aktivieren und ins bewusste Wahrnehmen und Spüren führen. Tief sitzende Verspannungen und Blockaden im Körper können sich lösen. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

wieshaupt schriftzug2017 Kostenloser Vortrag mit Kurzbehandlungen
Donnerstag, 8. März 2018; 18:30 - 21:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margit Wieshaupt

Verwöhne dich mit yogischen Körperübungen und du wirst beweglicher. Lade dich mit Atemübungen mit frischer Lebensenergie auf. Erfahre tiefe Entspannung durch yogische Entspannung. Verbinde dich mit deiner tiefsten Quelle in der Meditation. Ideale Methode, um ganzheitlich Stress abzubauen. Anmeldung erwünscht!

mehr dazu

schraick_logo Workshop
Freitag, 9. März 2018; 16:00 - 17:30 Uhr
Treffpunkt: auf Anfrage
Leitung: Margit Schraick, BSc

Thema: Frühling. Wir besuchen ausgewählte Orte zwischen Donauauen und Wienerwald. Schwerpunkte sind die Bestimmung und mögliche Verwendung von Wildkräutern. Der Kurs bietet interessante Ausflüge in die Botanik! Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

tcm_kochworkshops Workshop
Freitag, 9. März 2018; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margarete Altenriederer

Thema: Frühling. Die Fünf Elemente Ernährung soll vor Krankheiten schützen, im Winter wärmen und im Sommer kühlen. Einfache, schmackhafte Rezepte aus regionalen, saisonalen Zutaten zeigen die praktische Umsetzung eines gesunden Ernährungsverhaltens. Eine gezielte Speisenzubereitung je nach Jahreszeit sorgt für Gleichgewicht und mehr Energie. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

logo noegkk Workshop - Teilnahme kostenlos!
Montag, 12. März 2018; 18:30 Uhr
Wo: Sportmittelschule Tulln, Kirchengasse 32a
Leitung: Sabine Edith Braun

deepWORK© ist ein funktionelles Ganzkörpertraining, welches den Körper in seiner Einheit aus Muskeln, Knochen, Bändern, Sehnen und den inneren Organen betrachtet. Eine Einheit besteht aus sieben Energiephasen, die den fünf chinesischen Elementen (Erde, Holz, Feuer, Metall, Wasser) sowie den Prinzipien Yin und Yang zugeordnet sind. Inhaltliche Schwerpunkte: Kurze theoretische Einführung und Erklärung der Energiephasen, Anspannungs- und Entspannungsübungen, Übungen zur Verbesserung der Ausdauer und Koordination, Kräftigungsübungen auf allen Vieren („Crawling Moves“). Anmeldung unter Tel. 050 899-2054.
wirdiabetikder_logo Gruppentreffen
Dienstag, 13. März 2018; 18:30 Uhr
Wo: Gasthaus Albrechtsstuben, Albrechtsgasse 24, Tulln
Leitung: Angela Rotter und Martin Marhold

Thema: Diabetes und die Haut! (Dr. Martin Steinhart, AINA GmbH). In dieser Selbsthilfegruppe finden Menschen zusammen, die an einem reichhaltigen Programm an hochwertigen Vorträgen und individuellen Gesprächen zu umfassenden Themen im Umfeld der Krankheit Diabetes oder sonstigen medizinischen Fragen teilnehmen wollen.
mehr dazu
logo club50 Club 50 - Vortrag mit Bildeinspielungen
Donnerstag, 15. März 2018; 19:00 Uhr
Wo: Festsaal der Sportmittelschule Tulln, Wienerstraße 24-26
Referent: Mag. Rudolf Schmircher

Meisterwerke der bildenden Kunst sehen und verstehen. Oft sehen wir uns Kunstwerke an, ohne wirklich hinzusehen. Mag. Rudolf Schmircher gibt Anregungen zu einer Entdeckungsreise, zum lustvollen Hinsehen – zum Abenteuer Bildbetrachtung.
gabe logo Event - Eintritt frei!
Samstag, 17. März 2018; 14:00 - 20:00 Uhr
Wo: Minoritenplatz 4-5, 3430 Tulln
Wer: Praxis "Ganzheitliche Behandlung Tulln"

14:00 Uhr Vortrag "Wege aus der Ohnmacht" (Gerlinde Kropik); 16:00 Uhr Workshop "Stress und Verspannung lösen - kurze Übungen (Hildegard Jiranek-Koch); 17:00 Uhr Vortrag "Mystik bei uns, wer sind wir Menschen? (Elisabeth Neubauer); 18:00 Uhr  Workshop "Erkenne dich ganz - Du bist mehr, als du denkst!" (Agnes Zimmel); 19:00 Uhr Vortrag "Was kann EFT bei Sport-Kunst-Spiritualität bewirken?" (Florian Heumayer). Lernen Sie unser Team kennen!
logo_glyx Ernährungs-Stammtisch mit Verkostung
Montag, 19. März 2018; 18:30 - ca. 20:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Thema: "Obst und Gemüse als Heilmittel – Abnehmen und dem Körper was Gutes tun!". Jeder Körper verarbeitet die aufgenommene Nahrung auf seine Weise und verwertet auch die Nährstoffe entsprechend individuell. In den Workshops erhalten Sie praxisbezogene, typgerechte Ernährungstipps entsprechend der Jahreszeit mit dem Schwerpunkt auf vegetarischer und veganer Kost. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
kochkurs_clipart Kochkurs
Mittwoch, 21. März 2018; 18:00 - ca. 21:00 Uhr
Wo: Poly-Schulküche, Michael-Schwanzer-Weg 12, Tulln
Leitung: Eva Hagl-Lechner

Theoretisch und praktisch wird die Verwendung von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln erprobt. Gemeinsames Kochen und Essen verbindet und ebnet den Weg zu einer gesünderen Ernährungsweise. Nährstoffschonende Zubereitungsmethoden sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen rnährung und ein wesentlicher Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

logo noegkk Auftaktveranstaltung
Mittwoch, 21. März 2018; 18:00 Uhr
Wo: NÖGKK Service-Center Tulln, Zeiselweg 2-6

Gruppenentwöhnungsprogramm für Versicherte der NÖGKK, BVA, SVA oder SVB ab 18 Jahren. Das Angebot enthält jeweils eine Auftaktveranstaltung und fünf Beratungsabende mit ausführlichen Gruppengesprächen, regelmäßigen Kohlenmonoxidmessungen und individuellen Tipps zur Unterstützung beim Rauchstopp. Kursstart: 4. April 2018.
Anmeldung: Tel. 050 899-2054.
mehr dazu
nikl_logo_neu Workshop
Mittwoch, 21. März 2018; 18:30 - 20:00 Uhr
Wo: Lebenszeichen-Praxis-Gemeinschaft,
Königstetter-Straße 48-56/5/1, Tulln
Leitung: Ing. Michaela Nikl

Thema: "Ab heute bin ich erfolgreich". Glaubenssätze hindern uns voranzuschreiten und wirklich Erfolg auf allen Ebenen zu haben. In diesem Workshop programmieren Sie Ihr Mindset um und nehmen ab sofort einen anderen Weg. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu 

kneipp logo Wien-Tag
Samstag, 24. März 2018; Abfahrt 09:08 Uhr
Treffpunkt: Hauptbahnhof Tulln

Besichtigung bedeutender Bauwerke am Gürtel, anschließend Kellereiführung in der 1. Österr. Wermutkellerei Burschik. Führung durch Frau Mag. Barbara Specht-Godai.
mehr zu Kneipp-Tulln
miedl 1 Impulsworkshop
Freitag, 6. April 2018; 16:00 - 20:00 Uhr
Wo: Seminarraum Donaulände, Donaulände 32, 3430 Tulln 
(Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Barbara Miedl

Resilienz, die Fähigkeit, an Widerständen zu wachsen, ist trainierbar. Jin Shin Jyutsu fördert das Mich-Selbst-Kennenlernen und ermöglicht ein Mir-Selbst-Helfen-Lernen. Achtsam den eigenen Körper zu erspüren und seine Botschaften zu erkennen fördert Gesundheit und Wohlbefinden. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

kuh_blass Stammtisch
Montag, 9. April 2018; 18:30 - 20:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Thema: "Histminintoleranz und der Einfluss von Sulfite, Salizylate und Glutamate! (welche E-Nummern bei HI meiden?)" Ist man mit der Diagnose Nahrungsmittelunverträglichkeit konfrontiert, macht sich oft Ratlosigkeit breit: Was kann ich jetzt überhaupt noch essen, wo bekomme ich die "neuen" Lebensmittel zu kaufen und wie kann ich sie zubereiten??? Holen Sie sich Tipps und Anregungen, wie der Genuss trotzdem nicht auf der Strecke bleibt! Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
logo noegkk Vortrag - Eintritt frei!
Dienstag, 10. April 2014; 18:30 Uhr
Wo: Tullnerfelderhof, Tullnerfeld Straße 23, 3430 Staasdorf
Referentin: Mag. Nicole Seiler

Viele Küchenkräuter wie Majoran, Petersilie und Rosmarin sind uns geschmacklich bereits bekannt. Wie aber steht es mit Giersch, Schafgarbe und Löwenzahn? Es ist faszinierend, welche natürlichen Schätze auf Wiesen wachsen. Denn außer Frage steht, dass all diese Pflanzen zahlreiche Wirkstoffe für unseren Körper enthalten, die es zu nutzen gilt. Inhaltliche Schwerpunkte: Einblick in die Kräutervielfalt der Wiesen, Wirkstoffe und Anwendungsbereiche, Rezeptideen zum Nachkochen.
Anmeldung: Tel. 050 899-2054.
logo intuitionscoach Impuls-Workshop
Freitag, 27. April 2018, 16:00 - 18:00 Uhr
Wo: Seminarraum Donaulände, Donaulände 32, 3430 Tulln 
(Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Mag. Laura Pepe-Esposito

Intuition als Wegweiser zu Wohlbefinden, Gesundheit und Lebenszufriedenheit. Gerade in bewegten, fordernden Zeiten trägt das Innehalten, sich Besinnen, in sich Hineinhören, -schauen und -spüren wesentlich zum Erhalt unserer Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

nordic walking 2 Kurs
Kursstart: Dienstag, 8. Mai 2018; 18:00 - 19:00 Uhr
Treffpunkt: Nibelungenbrunnen / Donaulände Tulln
Leitung: Marion Holzschuh

Nordic Walken - Technik wieder auffrischen. Nordic Walken verbessert die Herz- und Kreislaufleistung, unterstützt  bei der Gewichtsreduktion, löst Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich, macht beweglicher und stärkt das Immunsystem.
mehr dazu
popical premiere Event (SHG Sag7)
Mittwoch, 9. Mai 2018; 19:30 Uhr
Wo: Freiraum St. Pölten, Herzogenburgerstraße 12
Bühnenfassung des Akustikromans ‚Highly Sensitive‘ von Chris Novi

SAG7 möchte in Form unterschiedlicher, multimedialer Inszenierungen auf die Probleme und Herausforderungen der Gruppe der sogenannten Highly-Sensitive-Persons (kurz HSP) aufmerksam machen. In Kooperation mit dem G.M² Dance Theatre Project und dem Europaballett St. Pölten kommt ein Poptanztheater zur Uraufführung, eine Mischung aus absurdem Theater, Pantomime, Tanz sowie den Songs und Videos aus dem Akustikroman ‚Highly Sensitive‘. Mehr Infos unter www.sag7.com.
Detailinformation zum Download
logo noegkk Workshop
Mittwoch, 23. Mai 2018; 16:30 u. 18:30 Uhr
Wo: NÖGKK Service-Center Tulln, Zeiselweg 2-6
Leitung: DGKS Maggie Schraick, BSc

Nordic Walking eignet sich besonders als effektives Herz-Kreislauf-Training. Das schnelle Gehen mit zwei Stöcken trainiert verschiedene Muskelgruppen, fördert die Fettverbrennung und wirkt sich auch positiv auf den Bewegungsapparat, die Psyche und das Immunsystem aus. Inhaltliche Schwerpunkte: Erlernen und Optimieren der Nordic-Walking-Technik, Richtiges Aufwärmen und Mobilisieren, Stabilisations-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen, Dehnungs- und Entspannungsübungen. Anmeldung: Tel. 050 899-2054.
laufendhelfen logo Event
Samstag, 26. Mai 2018; 10:00 - 16:00 Uhr
Wo: Aubad Tulln
Organisation: Markus Riederer, Verein Laufend Helfen

Zwischen 10-16 Uhr kanns du Runden für den guten Zweck im Aubad drehen (1.25 km/Runde), egal ob eine oder mehrere, jede Runde zählt und namhafte Sponsoren spenden für deine Runden. Du kannst sie gehend, walkend oder laufend zurücklegen, Kinder dürfen sich sogar mit dem Roller oder mit Rollerblades  fortbewegen. Egal ob Mamas und Papas mit Kind, Omas & Opas, Ultraläufer - jeder der Lust an der Bewegung hat ist bei uns genau richtig. Wir bieten ein großes Rahmenprogramm mit z. B. Kinderschminken, Hüpfburg, live Bands ,Showacts u.v.m.

demenzservice noe Informationsveranstaltung - Eintritt frei!
Dienstag, 29. Mai 2018; 19:00 Uhr
Wo: Minoritensaal im Rathaus Tulln, Nibelungenplatz 4
Referentin: Brigitte Scheffel

Die Wahrscheinlichkeit an Demenz zu erkranken, nimmt ab einem Lebensalter von 65 Jahren stark zu. Demenzerkrankungen können nicht geheilt werden, jedoch kann eine frühe Diagnose und Behandlung das Fortschreiten der Krankheit verzögern. Experten sind der Meinung, dass ein gesunder Lebensstil das Risiko an Demenz zu erkranken, reduziert.