19.01.2017
gesundes_tulln_logo2011 Wir sehen Gesundheit als ein Prinzip der Lebensgestaltung unserer Bürgerinnen und Bürger das wir mit Hilfe der Plattform "Gesundes Tulln" fördern wollen. Sie finden hier Angebote zur Stärkung der gesundheitlichen Lebenskompetenz und Anregungen zum selbstbestimmten Umgang mit Erkrankungen und Störungen im Wohlbefinden. Nutzen Sie das reichhaltige Angebot in Tulln!
logo club50 Treffpunkt Paulussaal 
Donnerstag, 19. Jänner 2017; 19:00 Uhr
Wo: Paulussaal der Pfarre St. Stephan, Wienerstraße 20, Tulln
Referent: Mag. Richard List

Ein Überblick in Wort und Bild über bestehende und ehemalige Klöster in den drei Anrainerstaaten. Zu jedem Kloster gibt es einen geschichtlichen Überblick und Angaben über die aktuelle Nutzung und die Besichtigungsmöglichkeiten.
klangschalen logo Workshop
Freitag, 20. Jänner 2017; 20:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wienerstraße 28/1, Raum 3
Leitung: Paul Klinger

Eine "Klangreise" ist eine geführte Meditation, bei der vor allem die Klänge und die Wirkung der Klangschalen im Mittelpunkt stehen. Dauer: ca. 40 min.
Es wird natürlich auch möglich sein, "liegend" zu reisen. Wer das möchte, bitte am besten die eigenen Unterlagsmatten bzw. Decken mitbringen. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
feldenkrais_kroiss Workshop
Samstag, 21. Jänner 2017; 10:00 - 15:00 Uhr
Wo: Kindergarten 1, Franz-Zant-Allee 9, Tulln
Leitung: Mag. Susanne Kroiß, MSc

Thema: Entspannter Kiefer - Entspannter Nacken. Festgefahren im Alltagstrott, verspannt, schmerzanfällig und gestresst? Entwickeln Sie mit der Feldenkraismethode neue Beweglichkeit und Stabilität. Die Effekte der Stunden sind tiefgehend und führen zu mehr Wohlbefinden und Sponanität. Man lernt die Art zu verbessern, wie man sich für Handlungen organisiert.
mehr dazu
jiranek_koch_homepage Workshop
Samstag, 21. Jänner 2017; 15:30 - 18:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wienerstraße 28/1
Leitung: Hildegard Jiranek-Koch

Entdecke Freude an der Bewegung durch spielerische Körperwahrnehmung. Mit einfachen Übungen die Beweglichkeit des Körpers entdecken, den Körper in der Aktivität und in der Entspannung kennenlernen. Gleichgewicht, Achtsamkeit und Konzentration verbessern, Wirbelsäulenproblemen vorbeugen. Lustige Spiele ohne Hilfsmittel für die ganze Familie.
mehr dazu
elterncoaching nikl2016 Workskhop
Samstag, 21. Jänner 2017; 08:30 - 14:30 Uhr
Wo:FIT-Zentrum Hebebühne, Wilhelmstraße 9, Tulln
Leitung: Ing. Michaela Nikl

Jeder Mensch trägt Talente und Fähigkeiten in sich, die uns einzigartig machen. Mit dieser Einzigartigkeit sind wir wie geschaffen Hervorragendes zu leisten. Alte Glaubenssätze und Muster sind oft hinderlich diesen Zweck zu erkennen und blockieren auch unseren unternehmerischen Erfolg, ohne dass wir es merken. In diesem Workshop lernen Sie, mehr über Ihre Stärken und Ihre Lebensaufgabe, spüren Unbewusstes auf und programmieren Ihr Gehirn neu, damit Sie rascher Ihre gesteckten Ziele erreichen und zusätzlich legen Sie auch den Samen für die Entwicklung Ihrer Kinder. 
mehr dazu
logo_glyx Ernährungs-Stammtisch mit Verkostung
Montag, 23. Jänner 2017; 18:30 - ca. 20:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Thema: Zuckerfreier Jänner? Praxisbezogene Ernährungstipps für jeden Typ und jedes individuelle Bedürfnis im Jahreszyklus. Der Schwerpunkt liegt auf vegetarischer und veganer Ernährungsform. Entdecken Sie bei diesen Stammtischen Ihre eigene Kreativität, Freude am Kochen und Lust am Experimentieren! Anmeldung bis 3 Tage vor dem Termin erforderlich!
mehr dazu
logo segel Gruppentreffen
Donnerstag, 26. Jänner 2017; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Traude Izaak

Arbeitsgruppe zur Stärkung der seelischen Gesundheit. Bei uns erfahren Sie wertschätzende Anteilnahme durch den Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen. Sie erhalten Informationen, praktische Tipps und Hinweise zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Die Teilnahme an den Gruppenabenden ist anonym, der Einstieg ist jederzeit möglich.
mehr dazu
alter pflege logo Vortrag in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Tulln-St. Stephan
Donnerstag, 26. Jänner 2017; 19:00 Uhr
Wo: Festsaal der Sportmittelschule, Wienerstraße 24-26, Tulln
Referentin: Univ. Prof. Dr. Rotraud A. Perner

Die antike Heilkunst unterschied die Menschentypen nach den "humores" - den Körpersäften wie Blut, Schleim, gelbe und schwarze Galle. Auch heute kennen wir Leute, die schnell eine Laus über die Leber laufen lassen und denen dann die Galle hochkommt. Das muss nicht sein. Wie jedes Verhalten ist auch solches erlernt und kann wieder verlernt werden. Dazu hilft "ruhig Blut", ein leises Lächeln und der Verzicht auf Rache... - aber wie "lernt" man diesen lächelnden Gleichmut?
inselndergelassenheit Workshop
Freitag, 27. Jänner 2017; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Donaulände 32, 3430 Tulln (Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Mag. Laura Pepe-Esposito und Barbara Miedl

Bist du reif für die Insel? Bist du müde und erschöpft vom rasanten Arbeitstempo oder den komplexen Anforderungen deines Alltags? Dann wird es Zeit für einen  Abstecher auf eine Insel der Gelassenheit! Genieße es, dir immer wieder Zeit für dich selbst zu nehmen.
mehr dazu

kneipp logo Wanderung
Samstag, 28. Jänner 2017
Treffpunkt: 14.00 Uhr Donaukapelle Langenlebarn (neben der Volksschule)

Gemütliche Wanderung mit einer Wegstrecke von rund 3km. Keine Anmeldung erforderlich!
mehr zu Kneipp Tulln
wieshaupt schriftzug2017 Kostenloser Informationsabend (mit Gratis-Kurzbehandlungen)
Dienstag, 31. Jänner 2017; 18:30 - 21:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margit Wieshaupt

Ideale Methode, um ganzheitlich Stress zu lösen und die Batterien wieder aufzuladen. Yoga bietet für jede Situation die richtige Entspannung. Mit Yoga wird der Atem ruhig und die Gedanken ruhig. Yoga schafft Harmonie, lindert Haltungsschäden und unterstützt Heilungsprozesse. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
intuitionscoach Workshop
Freitag, 3. Februar 2017; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Donaulände 32, 3430 Tulln (Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Mag. Laura Pepe-Esposito

In geführten Meditationen und Intuitionsübungen halten wir inne, tauchen ein in die Welt unserer inneren Bilder, kommen zur Ruhe. In vertrautem Kontakt mit der eigenen Intuition erkennen wir, was gut, gesund und stimmig für uns ist, was wir jetzt gerade brauchen.  Genussvoll sich einlassen, loslassen, zulassen, Antworten finden…
mehr dazu

kuh_blass Stammtisch
Montag, 6. Februar 2017; 18:30 - 20:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Die Diagnose! Danach stellt sich die Frage, was esse ich jetzt? Wie ersetze ich meine bisher „gewohnten“ Lebensmittel? Der tägliche Einkauf wird zum Spießrutenlauf, der Restaurantbesuch eine Herausforderung! Der Stammtisch bietet Informationen rund um Einkaufsmöglichkeiten, Erzeugnisse und Umstellungstipps von "neuen" Ersatz-Lebensmitteln, aber auch Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.
mehr dazu
hanni logo Workshop
Dienstag, 7. Februar 2017; 18:30 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: DGKS Andrea Hanni

Thema: Loslassen und Neubeginn. Das Räuchern aromatischer Kräuter und Harze ist eine uralte Tradition und Bestandteil vieler Rituale das in seiner Verwendung eine Neubelebung erfährt. Heute nutzen wir diesen alten Brauch wieder mit neuen Erkenntnissen für das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele im Alltag. Räuchern verbindet und bringt in Kontakt - mit sich selbst, den inneren Bildern, dem Unbewussten und anderen Menschen. Als alltäglicher Begleiter kann es Hilfe im Leben sein und dient zur Klärung der Atmosphäre.
mehr dazu
logo noegkk Vortrag - Eintritt frei!
Montag, 13. Februar 2017; 18:30 Uhr
Wo: NÖGKK Service-Center Tulln, Zeiselweg 2-6
Referentin: Daniela Pfeiffer

Wer Bewegung macht, tut viel Gutes für die Gesundheit. Wer sich dabei auch richtig ernährt, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Bei unserem Vortrag gibt es Informationen und Tipps zur richtigen Ernährung beim Freizeitsport. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
sonnenaufgang weisel Workshop - Selbsthilfe
Dienstag, 14. Februar 2017; 18:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Dipl. Psych. Susanne Rieger, MSc

Wenn die Kinder von zu Hause ausziehen ist eine Etappe im Leben der Frau abgeschlossen. Die Kinder sind groß geworden und die Mutterrolle wird kaum mehr gebraucht. In dieser Zeit fühlen sich viele Frauen verletzlicher als sonst, sie fühlen Leere in sich und wissen oft nicht, was als nächstes passieren soll und wird.
mehr dazu
pilates_hollenstein0908.jpg Kurs
Kursstart: Donnerstag, 16. Februar 2017; 18:30 - 19:45 Uhr
Wo: Kindergarten III, Anton Bruckner Straße 14, Tulln
Leitung: Edith Franziska Hollenstein

Fitness für Körper und Seele. Ganzheitliches Training zur Linderung von Nacken- u. Rückenbeschwerden mit besonderem Augenmerk auf der Stärkung der Haltemuskulatur. 60 min Training + 15 min Tiefenentspannung bei angeleiteten Übungen (Fantasie- & Körperreisen, Atem- & Autogene Grundübungen, PMR, etc)...;( Kosenlose Einführung für NeueinsteigerInnen um 18:00 Uhr). Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
shiatsu_wieshaupt Kostenloser Informationsabend (mit Gratis-Kurzbehandlungen)
Donnerstag, 16. Februar 2017; 18:30 - 21:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margit Wieshaupt

Behandlungsform zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Wirkung der Meridianarbeit aktiviert Selbstheilungskräfte, verbessert Körperfunktionen, beseitigt oder lindert Schmerzen und wirkt regenerierend und beruhigend auf die Muskeln, Nerven und das Organsystem. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
logo club50 Treffpunkt Paulussaal 
Donnerstag, 16. Februar 2017; 19:00 Uhr
Wo: Paulussaal der Pfarre St. Stephan, Wienerstraße 20, Tulln

Die Autoren der Tullnerfelder Schreibstube lesen aus ihren selbstverfassten Werken. Mit musikalischer Untermalung.

alter pflege logo Workshop
Samstag, 18. Februar 2017; 09:30 - 16:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Dipl. Psych. Susanne Rieger, MSc

Die Pflege eines Elternteils ist oft eine Sysyphus Aufabe - psychisch, zeitlich und moralisch. Die Motive für Pflege reichen von der positiven Motivation als Selbstverständlichkeit, Liebe oder Zuneigung bis zu über etwas zurückgeben wollen. Aber auch: Vermeiden von Schuldgefühlen bis zu Pflichtgefühlen, Sinngebung und Lebenszielen. Wie kann ich mich vor Überlastung schützen?
Detailinformation zum Download
treffpunkt gesundheit Vortrag - Eintritt frei!
Montag, 20. Februar 2017; 18:30 Uhr
Wo: Universitätsklinikum Tulln, Alter Ziegelweg 10
Referfent: OA Dr. Bernhard Zeh

Der Vortrag behandelt die optimale chirurgische Versorgung bei Brustkrebs mithilfe onkoplastischer Techniken.
alter pflege logo Vortrag - Eintritt frei!
Dienstag, 21. Februar 2017; 19:00 Uhr
Wo: Minoritensaal im Rathaus Tulln, Nibelungenplatz 4
Referent: Priv.Doz.DDr. Arno Wutzl

Gesunde Zähne brauchen eine gründliche Zahn- und Mundhygiene. Ab welchem Alter ist sie sinnvoll, wie kann der Zahnarzt und sein Team dabei unterstützen und welche Möglichkeiten gibt es, wenn doch einmal ein Zahnersatz erforderlich ist?
tcm_kochworkshops

Workshop
Freitag, 10. März 2017; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margarete Altenriederer

Die Traditionelle Chinesische Ernährungslehre stellt unmittelbare Zusammenhänge zwischen den Lebensmitteln, die wir zu uns nehmen und unserem Gesundheitszustand fest. Mein Anliegen ist es, Interessierten die praktische Anwendung der 5-Elemente-Küche entsprechend der jeweiligen Jahreszeit, angepasst an unseren Kulturkreis näher zu bringen.
mehr dazu
wirdiabetikder_logo Gruppentreffen
Dienstag, 14. März 2017; 18:30 Uhr
Wo: Gasthaus Albrechtsstuben, Albrechtsgasse 24, Tulln
Leitung: Angela Rotter und Martin Marhold

In dieser Selbsthilfegruppe finden Menschen zusammen, die an einem reichhaltigen Programm an hochwertigen Vorträgen und individuellen Gesprächen zu umfassenden Themen im Umfeld der Krankheit Diabetes oder sonstigen medizinischen Fragen teilnehmen wollen.
mehr zur Selbsthilfegruppe
kunsttherapie_herbst2010 Workshop
Freitag, 24. März 2017; 17:30 - 19:30 Uhr
Wo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 2
Leitung: Isolde Schediwy

Wenn Worte nicht über die Lippen kommen, wenn Sprachlosigkeit herrscht, wenn Worte nicht ausreichen oder wenn es sprachliche Barrieren gibt, unterstützt Kunsttherapie Zugang zu den Gefühlen und Ausdruck der innerseelischen Prozesse zu finden.
mehr dazu
rainbows logo klein Vortrag mit Diskussion
Donnerstag, 6. April 2017; 18:00 Uhr
Wo: ÖRK NÖ, Franz-Zant-Allee 3-5, Tulln - Festsaal
Referentinnen: Mag. Marion Wallner, DSA Nermina Tahirovic

Kindern das Trauern zutrauen
Erkrankt die Tante, stirbt der Opa oder gar ein Elternteil, sind Erwachsene oft verunsichert, wie sie sich in Bezug auf ihre Kinder verhalten sollen. Der Tod ist meist aus dem Alltag verbannt, bis entsprechende Ereignisse die Auseinandersetzung notwendig machen.
mehr dazu
kochkurs_clipart Kochkurs - "besser essen"
Dienstag, 23. Mai 2017; 18:00 - ca. 21:00 Uhr
Wo: Polytechnische Schule Tulln, Michael-Schwanzer-Weg 12
Leitung: Eva Hagl-Lechner

Volles Korn - Brot, Weckerl & mehr - mit Sauerteig und ohne chemische Zusätze. Theoretisch und praktisch wird die Verwendung von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln erprobt. Gemeinsames Kochen und Essen verbindet und ebnet den Weg zu einer gesünderen Ernährungsweise. Nährstoffschonende Zubereitungsmethoden sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und ein wesentlicher Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden.
mehr dazu