23.09.2017
gesundes_tulln_logo2011 Wir sehen Gesundheit als ein Prinzip der Lebensgestaltung unserer Bürgerinnen und Bürger das wir mit Hilfe der Plattform "Gesundes Tulln" fördern wollen. Sie finden hier Angebote zur Stärkung der gesundheitlichen Lebenskompetenz und Anregungen zum selbstbestimmten Umgang mit Erkrankungen und Störungen im Wohlbefinden. Nutzen Sie das reichhaltige Angebot in Tulln!
wanderplakat 170924 Wanderung - Teilnahme kostenlos!
Sonntag, 24. September 2017; 16:00 Uhr
Treffpunkt: Platz vor dem Eingang zur Garten Tulln, Am Wasserpark 1
Leitung: Susanna und Bernhard Mayer

Miteinander Natur und Bewegung erfahren. Neue Menschen und Bewegungsformen kennenlernen. Wandern mit Gleichgesinnten und den grünen Smovey-Ringen - tut gut! Bei Bedarf sind Leihsmoveys vorhanden!
logo noegkk Workshop
Montag, 25. September 2017; 16:30 und 18:30 Uhr
Wo: Florahofsaal, Am Florahof 4, 3425 Langenlebarn
Leitung: Gerhard Laister

Das Faszientraining ermöglicht eine beschleunigte Regeneration der Muskulatur und eine Leistungssteigerung. Inhaltliche Schwerpunkte: Verspannungen lösen, Geschmeidigkeit und Elastizität erhöhen; Bewegungsabläufe und Koordination verbessern. (16:30 Uhr Anfänger, 18:30 Uhr Sportler). Anmeldung erforderlich: Tel. 050 899-2054
rehamotion logo Informationsveranstaltung - Eintritt frei!
Montag, 25. September 2017; 17:00 Uhr
Wo: Praxisgemeinschaft Rehamotion, Donaugasse 2/2,
3430 Tulln (Seiteneingang blaues Tor)
Leitung: Dr. Anita Friedl und Bianca Steger (Physiotherapeutin)

Patienten mit Osteoporose, einer Vorstufe von Osteoporose (Osteopenie) oder hohem Risiko für Osteoporose können von einem gezielten Osteoporosetraining profitieren. Ziele sind Knochenaufbau und Anregung des Knochenstoffwechsels durch muskuläre Druck- und Zugbelastung, Sturzprophylaxe durch Verbesserung der Körperwahrnehmung, Körperhaltung, Koordination und Reaktion, sowie Stabilisierung der Wirbelsäule durch Kräftigung der Rumpfmuskulatur.
mehr zu RehaMotion
lesung woess170925 Vortrag und Buchlesung
Montag, 25. September 2017; 18:30 Uhr
Wo: Diamond City Hotel Tulln, Nussallee 18
Referentin: Fleur Sakura Wöss

"Nur mehr jetzt", "Nur mehr bis das Projekt zu Ende ist", "Nur mehr bis die Bialnd fertiggestellt ist", nur mehr..." Manche erleben das Ende des "nur mehr" nicht mehr, weil ihr Körper sich schon vorher ins Burnout rettet. Buchlesung aus "innehalten - Zen üben, Atem holen, Kraft schöpfen".
mehr dazu
follner logo2017 Einführungsvortrag
Dienstag, 26. September 2017; 19:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstra0e 31, Raum 1
Leitung: Adelheid Follner

Entspannungsübungen, Atemübungen und einfache, wirkungsvolle Körperübungen mit Hilfsmitteln (Stuhl, Blöcke, Polster) machen beweglich und schaffen mehr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Insbesondere geeignet für Herzpatienten, Stressgeplagte, Unbewegliche. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

logo club50 Vortrag (Treffpunkt Paulussaal)
Donnerstag, 28. September 2017; 19:00 Uhr
Wo: Paulussaal, Wienerstraße 20, 3430 Tulln
Referentin: DGKS Andrea Hanni

Warum, wie und was esse ich? Wie Sie zu dem Gefühl kommen, sich nach dem Essen durch und durch angenehm satt und genährt zu fühlen.
fuersorge selbstsorge logo Gruppentreffen
Dienstag, 3. Oktober 2017; 16:00 - 18:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Eva-Maria Mader, Mag. (FH) Andrea Pollak

Thema: Vom Müssen zum Dürfen Was bedeutet die Pflege für mich? Was hindert mich, Hilfe in Anspruch zu nehmen und ist wirklich alles SELBSTVERSTÄNDLICH? - Offene Gruppe für pflegende und betreuende Angehörige. In der Pflege und Betreuung von Angehörigen wird oft von Verantwortung und Pflicht gesprochen und es gibt dabei sehr viel "Müssen". Diesem "Müssen" wollen wir gerne ein "Dürfen" gegenüberstellen. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

nikl_logo_neu Workshop
Dienstag, 3. Oktober 2017; 18:30 - 20:00 Uhr
Wo: Lebenszeichen-Praxis-Gemeinschaft,
Königstetter-Straße 48-56/5/1, Tulln
Leitung: Ing. Michaela Nikl

Thema: Ich bin einzigartig. Was steckt in mir? Gibt es genau den Job, der zu meinen Fähigkeiten passt? Wo kann ich meine Stärken wirklich einsetzen?

mehr dazu 

logo noegkk Vortrag
Dienstag, 3. Oktober 2017; 18:30 Uhr
Wo: NÖGKK Service-Center-Tulln, Zeiselweg 2-6, Tulln
Referenten: Klinische und Gesundheitspsychologinnen und -psychologen

Die Wirkung von regelmäßiger Bewegung auf psychischer, sozialer und körperlicher Ebene ist vielfältig. Bewegung stärkt das Wohlbefinden, die Stressbewältigung und die psychische Widerstandsfähigkeit. Doch wie gelingt es, Sport und Bewegung zu natürlichen Bestandteilen des Lebens werden zu lassen? In diesem Vortrag werden psychologische Hintergründe der Motivation thematisiert und erläutert.
Anmeldung erforderlich: Tel. 050 899-2054.
kochkurs_clipart Kochkurs
Mittwoch, 4. Oktober 2017; 18:00 - 21:00 Uhr
Wo: Poly-Schulküche, Michael-Schwanzer-Weg 12, Tulln
Leitung: Eva Hagl-Lechner

Theoretisch und praktisch wird die Verwendung von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln erprobt. Gemeinsames Kochen und Essen verbindet und ebnet den Weg zu einer gesünderen Ernährungsweise. Nährstoffschonende Zubereitungsmethoden sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen rnährung und ein wesentlicher Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu

hilfswerk logo Workshop
Donnerstag, 5. Oktober 2017; 18:00 - 19:30 Uhr
Wo: Hilfswerk NÖ, Familien- und Beratungszentrum Tulln, Rochusgasse 2
Leitung: Mag. Nicole Springinklee

An diesem Abend lernen Sie alle 26 Brain Gym® Übungen praktisch kennen und können sie unmittelbar zur Steigerung Ihrer Konzentration im Alltag mit Ihrem Kind oder für sich selbst einsetzen. Sie werden durch die Bewegungen besser und einfacher lernen bzw. Inhalte aufnehmen können! Teilnahmegebühr € 15,--, Information und Anmeldung: Tel. 02272/909 09, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
mehr dazu
wieshaupt schriftzug2017 Kostenloser Vortrag mit Kurzbehandlungen
Donnerstag, 5. Oktober 2017; 18:30 - 21:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margit Wieshaupt

Verwöhne dich mit yogischen Körperübungen und du wirst beweglicher. Lade dich mit Atemübungen mit frischer Lebensenergie auf. Erfahre tiefe Entspannung durch yogische Entspannung. Verbinde dich mit deiner tiefsten Quelle in der Meditation. Ideale Methode, um ganzheitlich Stress abzubauen. Anmeldung erwünscht!

mehr dazu

miedl 1 Impulsworkshop
Freitag, 6. Oktober 2017; 16:00 - 20:00 Uhr
Wo: Seminarraum Donaulände, Donaulände 32, 3430 Tulln 
(Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Barbara Miedl

Resilienz, die Fähigkeit, an Widerständen zu wachsen, ist trainierbar. Jin Shin Jyutsu fördert das Mich-Selbst-Kennenlernen und ermöglicht ein Mir-Selbst-Helfen-Lernen. Achtsam den eigenen Körper zu erspüren und seine Botschaften zu erkennen fördert Gesundheit und Wohlbefinden. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

fachstelle familien hiesing Vortrag - Eintritt frei!
Freitag, 6. Oktober 2017; 19:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Referenten: Elisabeth & Johannes Hackl

Was tut sich im männlichen bzw. weiblichen Körper bezüglich Fruchtbarkeit? Der Vortrag richtet sich an Singles, Paare, Paare mit (unerfülltem) Kinderwunsch, Interessierte und Jugendliche ab 17. Info: Angela Hiesinger, Tel 02742/324-3339, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Detailinformation zum Download
logo segel Intensiv-Workshop
Samstag, 7. Oktober 2017; 09:00 - 17:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Traude Izaak

Thema: „Aufstellungsarbeit kennenlernen und die heilsamen Wirkungen erleben.“ (Gastreferentin: Christa Gutmann, Psychotherapeutin). In der systemischen Strukturaufstellung werden die inneren Bilder, die wir über eine Situation, ein Problem oder ein Anliegen haben, nach außen verlagert und symbolisch dargestellt. Teilnahmegebühr € 30,--. Anmeldung erforderlich!
Detailinformation zum Download
feldenkrais_kroiss Workshop
Samstag, 7. Oktober 2014; 10:00 - 15:00 Uhr
Wo: Kindergarten I, Franz-Zant-Allee 9, Tulln
Leitung: Mag. Susanne Kroiß, MSc

Verspannungen und Fehlhaltungen in Wirbelsäule, Rücken und Schultern sind weit verbreitet. Oftmals sind die Ursache eingefahrene Bewegungsmuster, die sich in unseren Körper einprägen. In diesem Workshop erlernen Sie Ihre Beweglichkeit mit einfachen Anleitungen zu verbessern und Schmerzen vorzubeugen.
mehr dazu

kuh_blass Stammtisch
Montag, 9. Oktober 2017; 18:30 - 20:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Thema: Fruchtzuckerunverträglichkeit? Ist man mit der Diagnose konfrontiert, macht sich oft Ratlosikeit breit: Was kann ich jetzt überhaupt noch essen, wo bekomme ich die "neuen" Lebensmittel zu kaufen und wie kann ich sie zubereiten??? Holen Sie sich Tipps und Anregugnen, wie der Genuss trotzdem nicht auf der Strecke bleibt!
mehr dazu
wirdiabetikder_logo Gruppentreffen
Dienstag, 10. Oktober 2017; 18:30 Uhr
Wo: Gasthaus Albrechtsstuben, Albrechtsgasse 24, Tulln
Leitung: Angela Rotter und Martin Marhold

Thema: Gelenkschmerzen - kann es Rheuma sein? (Referent: OA Dr. Josef Feyertag, Internist Tulln). In dieser Selbsthilfegruppe finden Menschen zusammen, die an einem reichhaltigen Programm an hochwertigen Vorträgen und individuellen Gesprächen zu umfassenden Themen im Umfeld der Krankheit Diabetes oder sonstigen medizinischen Fragen teilnehmen wollen.
mehr dazu
spornberger margarete 2 Tanzworkshop für Frauen
Samstag, 14. Oktober 2014; 13:30 -17:30 Uhr
Wo: Kindergarten III, Anton Bruckner-Straße 14, 3430 Tulln
Leitung: Margarete Spornberger

An diesem Nachmittag tauchen wir im Tanz  ein in unser inneres Reich  und feiern unsere Souveränität, Einzigartigkeit und Lebenslust. Wir laden auch die Närrin, die gleich nebenan wohnt, ein dabei zu sein und uns mit ihrer besonderen Weisheit zu inspirieren. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Anmeldung bis 3 Werktage vor dem Termin!

logo palliativteam Gesprächsabend
Donnerstag, 12. Oktober 2017; 18:30 Uhr
Wo: Festsaal im Rosenheim Tulln, Frauenhofner Straße 54
Organisation: Verein Hospiz-und Palliativcare 

Lebensqualität bis zuletzt! Dr. Dagmar Portstner, Palliativmedizinerin und Mag. ViktoriaWentseis, klinische Psychologin, beantworten in ihrem Vortrag Fragen rund um die themen "Schmerzen und Ängste am Lebenssende" - auch Ihre! Keine Anmeldung erforderlich! Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.
alpenverein tulln 2016 Kurs
Kursstart: Dienstag, 17. Oktober 2017; 17:15 Uhr
Wo: Krankenpflegeschule Tulln, Eingang Konrad-Lorenz-Gasse
Leitung: Mag. Katherina Bauer

Feldenkrais arbeitet mit leichten Bewegungen, die uns helfen, unsere Bewegungsmuster zu erkennen, neue Möglichkeiten zu entdecken, Wahlmöglichkeiten zu schaffen. Es befähigt uns, besser zu stehen, gehen, sitzen und zu liegen und so unnötige Spannungen abzubauen und Schmerzen zu vermeiden. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu

kunsttherapie_herbst2010 Workshop
Dienstag, 17. Oktober 2017; 17:30 - 19:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 2
Leitung: Isolde Schediwy

Thema: „Die Kunst der Entscheidung“. Kopf und Bauch treten über das freie Gestalten mit Zeichenmaterialien in Dialog – eine Lösung wird sichtbar! Sie kommen vom Denken ins TUN. Es sind KEINE künstlerischen Vorkenntnisse nötig! Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
logo club50 Vortrag (Treffpunkt Paulussaal)
Donnerstag, 19. Oktober 2017; 19:00 Uhr
Wo: Paulussaal, Wienerstraße 20, 3430 Tulln
Referent: DI Manfred Neubauer

Ein virtueller Spaziergang zu den Tullner Denkmälern. Hinter den Kleindenkmälern im Stadtbild verbirgt sich eine Geschichte, die an Personen oder Begebenheiten erinnern soll. DI Neubauer hat im Auftrag der Stadtgemeinde Tulln Insgesamt 122 Kleindenkmäler erfasst und dokumentiert. In diesem Vortrag mit Lichtbildern wird er ausgewählte Tullner Denkmäler mit ihrer Entstehung und Geschichte vorstellen.
energiereich tutgut2017 Vortrag und Wanderung - Teilnahme kostenlos!
Freitag, 20. Oktober 2017; 18:00 - 20:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Mag. Natalia Ölsböck

Was in meinem Körper ist verantwortlich für meine Energieausschüttung? Wie kann ich meine Stress-Sensoren besser wahrnehmen, um darauf zu reagieren? Was tut mir gut? Wie lade ich am besten meine Batterien wieder auf? Die Wanderung findet am 10. November statt - die beiden Veranstaltungen können nur gemeinsam besucht werden.
Anmeldung bis 15.10.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
hilfswerk logo Vortrag
Dienstag, 24. Oktober 2017; 18:00 - 20:30 Uhr
Wo: Hilfswerk NÖ, Familien- und Beratungszentrum Tulln, Rochusgasse 2
Leitung: Mag. Doris Asperger-Bazazan

Inhalte: Was ist AD(H)S? Ursachen einer AD(H)S. Wie erkenne ich's? Behandlungsmöglichkeiten. Wie kann ich als Mutter/Vater bzw. Lehrer/in das Kind unterstützen? Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
logo intuitionscoach Impuls-Workshop
Freitag, 27. Oktober 2017, 16:00 - 18:00 Uhr
Wo: Seminarraum Donaulände, Donaulände 32, 3430 Tulln 
(Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Mag. Laura Pepe-Esposito

Thema: Folge deiner Intuition. Intuition als Wegweiser zu Wohlbefinden, Gesundheit und Lebenszufriedenheit. Gerade in bewegten, fordernden Zeiten trägt das Innehalten, sich Besinnen, in sich Hineinhören, -schauen und -spüren wesentlich zum Erhalt unserer Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

welle_spornberger Workshop
Samstag, 11. November 2017; 13:00 - 18:00 Uhr
Wo: Kindergarten III, Anton-Bruckner-Straße 14, Tulln
Leitung: Dr. Andreas Spornberger

Wenn wir lernen, den Atem bewusst wahrzunehmen, können wir seine Kraft erfahren und jeden Augenblick für uns nutzen. Dazu werden wir verschiedene Methoden praktisch erkunden, die den freien Atemfluss im Körper aktivieren und ins bewusste Wahrnehmen und Spüren führen. Tief sitzende Verspannungen und Blockaden im Körper können sich lösen. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

kochkurs_clipart Kochkurs
Mittwoch, 15. November 2017; 18:00 - 21:00 Uhr - ausgebucht!
Wo: Poly-Schulküche, Michael-Schwanzer-Weg 12, Tulln
Leitung: Eva Hagl-Lechner

Theoretisch und praktisch wird die Verwendung von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln erprobt. Gemeinsames Kochen und Essen verbindet und ebnet den Weg zu einer gesünderen Ernährungsweise. Nährstoffschonende Zubereitungsmethoden sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen rnährung und ein wesentlicher Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

logo noegkk Event
Samstag, 18. November 2017; 09:00 - 17:00 Uhr
Wo: Danubium, Brüdergasse 3, Tulln

Vorträge, Tipps und Gesundheitschecks
Achten Männer nicht genug auf ihre Gesundheit – oder trifft dieses Klischee längst nicht mehr zu? Jedenfalls sind die Männergesundheitstage der NÖGKK regelmäßig ein großer Erfolg. 2017 veranstalten wir wieder drei Männergesundheitstage in Niederösterreich. Nutzen Sie unser Angebot: Kommen Sie zur urologischen Beratung, machen Sie einen Fitnesscheck, einen Hör- und einen Sehtest oder besuchen Sie einen der vielen Vorträge. 
elterncoaching nikl2016 Workshop
Mittwoch, 22. November 2017; 18:30 - 20:00 Uhr
Wo: Lebenszeichen-Praxis-Gemeinschaft, 
Königstetter Str. 48-56/5/1
Leitung: Ing. Michaela Nikl

Thema: Talente für die Zukunft. Berufe der Zukunft brauchen auch neue Fähigkeiten, unterstützen Sie Ihre Kinder, diese von klein an zu entwickeln. Alltagstaugliche Tipps für Eltern von Vorschul- und Volksschulkindern. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu