19.10.2017
gesundes_tulln_logo2011 Wir sehen Gesundheit als ein Prinzip der Lebensgestaltung unserer Bürgerinnen und Bürger das wir mit Hilfe der Plattform "Gesundes Tulln" fördern wollen. Sie finden hier Angebote zur Stärkung der gesundheitlichen Lebenskompetenz und Anregungen zum selbstbestimmten Umgang mit Erkrankungen und Störungen im Wohlbefinden. Nutzen Sie das reichhaltige Angebot in Tulln!
logo segel Gruppentreffen
Donnerstag, 19. Oktober 2017; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Geesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Traude Izaak

Thema: "Anti-Stress-Ernährung (lt. Buch Dr. Mainrad Lindschinger)." Arbeitsgruppe zur Stärkung der seelischen Gesundheit. Bei uns erfahren Sie wertschätzende Anteilnahme durch den Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen. Sie erhalten Informationen, praktische Tipps und Hinweise zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Die Teilnahme an den Gruppenabenden ist anonym, der Einstieg ist jederzeit möglich.

mehr dazu

logo club50 Vortrag (Treffpunkt Paulussaal)
Donnerstag, 19. Oktober 2017; 19:00 Uhr
Wo: Paulussaal, Wienerstraße 20, 3430 Tulln
Referent: DI Manfred Neubauer

Ein virtueller Spaziergang zu den Tullner Denkmälern. Hinter den Kleindenkmälern im Stadtbild verbirgt sich eine Geschichte, die an Personen oder Begebenheiten erinnern soll. DI Neubauer hat im Auftrag der Stadtgemeinde Tulln Insgesamt 122 Kleindenkmäler erfasst und dokumentiert. In diesem Vortrag mit Lichtbildern wird er ausgewählte Tullner Denkmäler mit ihrer Entstehung und Geschichte vorstellen.
wellion mobil diabetesvorsorge Vorsorgetag
Freitag, 20. Oktober 2017; 09:00 - 16:00 Uhr
Wo: Hauptplatz Tulln - Tullner Naschmarkt
Durchführung: MED TRUST - Wellion Mobil Team

Ein speziell ausgestattetes Fahrzeug, das „Wellion Diabetes Experten Mobil“, ermöglicht der Bevölkerung vor Ort kostenlos Tests, die Hinweis auf eine Diabeteserkrankung geben können. Im Beratungsgespräch wird wertvolle Vorsorge- und Aufklärungsarbeit geleistet. Sie haben die Gelegenheit, kostenfrei Ihren Blutzuckerspiegel, die Blutfettwerte und den Blutdruck messen zu lassen. Schauen Sie vorbei und testen Sie Ihr Risiko!
energiereich tutgut2017 Vortrag und Wanderung - Teilnahme kostenlos!
Freitag, 20. Oktober 2017; 18:00 - 20:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Mag. Natalia Ölsböck

Was in meinem Körper ist verantwortlich für meine Energieausschüttung? Wie kann ich meine Stress-Sensoren besser wahrnehmen, um darauf zu reagieren? Was tut mir gut? Wie lade ich am besten meine Batterien wieder auf? Die Wanderung findet am 10. November statt - die beiden Veranstaltungen können nur gemeinsam besucht werden.
Anmeldung bis 15.10.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
logo_glyx Ernährungs-Stammtisch mit Verkostung
Montag, 23. Oktober 2017; 18:30 - ca. 20:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Michaela Haunold

Thema: Entzündungshemmende Ernährung. Jeder Körper verarbeitet die aufgenommene Nahrung auf seine Weise und verwertet auch die Nährstoffe entsprechend individuell. In den Workshops erhalten Sie praxisbezogene, typgerechte Ernährungstipps entsprechend der Jahreszeit mit dem Schwerpunkt auf vegetarischer und veganer Kost.
mehr dazu
hilfswerk logo Vortrag
Dienstag, 24. Oktober 2017; 18:00 - 20:30 Uhr
Wo: Hilfswerk NÖ, Familien- und Beratungszentrum Tulln, Rochusgasse 2
Leitung: Mag. Doris Asperger-Bazazan

Inhalte: Was ist AD(H)S? Ursachen einer AD(H)S. Wie erkenne ich's? Behandlungsmöglichkeiten. Wie kann ich als Mutter/Vater bzw. Lehrer/in das Kind unterstützen? Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
kneipp logo Wanderung
Donnerstag, 26. Oktober 2017; 13:30 Uhr
Treffpunkt: Freundorf, Ecke Hauptstraße/Schlossgasse - Kneippweg

Wanderung entlang des Kneipp-Wanderweges von Freundorf nach Baumgarten, beschilderte Wegstrecke mit "Labestation" im Bereich der Bildereiche. Im Anschluss gemütliche Einkehr bei den Pfadfindern in Baumgarten. (Kooperationsveranstaltung Kneipp-Aktiv-Club Tulln, Pfarre St. Severin/Tulln, Gesundes Tulln, Pfadfindergruppe und Kameradschaftsbund Freundorf/Baumgarten).
logo intuitionscoach Impuls-Workshop
Freitag, 27. Oktober 2017, 16:00 - 18:00 Uhr
Wo: Seminarraum Donaulände, Donaulände 32, 3430 Tulln 
(Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Mag. Laura Pepe-Esposito

Intuition als Wegweiser zu Wohlbefinden, Gesundheit und Lebenszufriedenheit. Gerade in bewegten, fordernden Zeiten trägt das Innehalten, sich Besinnen, in sich Hineinhören, -schauen und -spüren wesentlich zum Erhalt unserer Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

hilfswerk logo Vortrag
Montag, 30. Oktober 2017; 18:00 - 20:30 Uhr
Wo: Hilfswerk NÖ, Familien- und Beratungszentrum Tulln, Rochusgasse 2
Leitung: Mag. Doris Asperger-Bazazan

Inhalte: Was ist Dyskalkulie? Ursachen einer Dyskalkulie. Wie erkenne ich eine Dyskalkulie? Fördermöglichkeiten. Wie kann ich als Mutter/Vater bzw. Lehrer/in das Kind unterstützen? Anmeldung erforderlich!
mehr dazu

feldenkrais_kroiss Workshop
Samstag, 4. November 2014; 10:00 - 15:00 Uhr
Wo: Kindergarten I, Franz-Zant-Allee 9, Tulln
Leitung: Mag. Susanne Kroiß, MSc

Unsere Schultergelenke sind die Gelenke unseres Körpers, die über das größte Bewegungsausmaß verfügen. Sie sorgen für die Beweglichkeit unserer Arme. In diesem Workshop erfahren Sie den Zusammenhang Schultern, Arme Schulterblätter und wie Sie die Bewegungen leicht und ökonomisch machen können. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu

fuersorge selbstsorge logo Gruppentreffen
Dienstag, 7. November 2017; 16:00 - 18:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Eva-Maria Mader, Mag. (FH) Andrea Pollak

Thema: "Rollenveränderung – Überforderung. Die Neuverteilung der Rollen kann zur Herausforderung werden. Wie kann ich Muster erkennen und damit umgehen?" Offene Gruppe für pflegende und betreuende Angehörige. In der Pflege und Betreuung von Angehörigen wird oft von Verantwortung und Pflicht gesprochen und es gibt dabei sehr viel "Müssen". Diesem "Müssen" wollen wir gerne ein "Dürfen" gegenüberstellen. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

hilfswerk logo Workshop
Donnerstag, 9. November 2017; 18:00 - 19:30 Uhr
Wo: Hilfswerk NÖ, Familien- und Beratungszentrum Tulln, Rochusgasse 2
Leitung: Mag. Nicole Springinklee

An diesem Abend lernen Sie alle 26 Brain Gym® Übungen praktisch kennen und können sie unmittelbar zur Steigerung Ihrer Konzentration im Alltag mit Ihrem Kind oder für sich selbst einsetzen. Sie werden durch die Bewegungen besser und einfacher lernen bzw. Inhalte aufnehmen können! Teilnahmegebühr € 15,--, Information und Anmeldung: Tel. 02272/909 09, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
mehr dazu
logo intuitionscoach Impuls-Workshop
Freitag, 10. November 2017; 16:00 - 20:00 Uhr
Wo: Seminarraum Donaulände, Donaulände 32, 3430 Tulln 
(Eingang Donaulände / Wasserkreuz)
Leitung: Mag. Laura Pepe-Esposito

„Bin ich Burnout-gefährdet oder sind mein Arbeits- und Lebensstil, meine Einstellungen (noch) gesundheitsförderlich?“ - In diesem Workshop erfahren Sie welche Ihre stressverstärkenden Antreiber sind und wie Sie sie entschärfen können, wie Sie sich mit Rasche-Hilfe-Übungen und „Notfallmaßnahmen“ in besonders herausfordernden Situationen helfen können uvm. Anmeldung erforderlich!
mehr dazu
welle_spornberger Workshop
Samstag, 11. November 2017; 13:00 - 18:00 Uhr
Wo: Kindergarten III, Anton-Bruckner-Straße 14, Tulln
Leitung: Dr. Andreas Spornberger

Wenn wir lernen, den Atem bewusst wahrzunehmen, können wir seine Kraft erfahren und jeden Augenblick für uns nutzen. Dazu werden wir verschiedene Methoden praktisch erkunden, die den freien Atemfluss im Körper aktivieren und ins bewusste Wahrnehmen und Spüren führen. Tief sitzende Verspannungen und Blockaden im Körper können sich lösen. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

wirdiabetikder_logo Gruppentreffen
Dienstag, 14. November 2017; 18:30 Uhr
Wo: Gasthaus Albrechtsstuben, Albrechtsgasse 24, Tulln
Leitung: Angela Rotter und Martin Marhold

Thema: Vorbeugen ist besser als heilen (Thomas Demmer, Orthopädieschuhmachermeister Fußzentrum Demmer). In dieser Selbsthilfegruppe finden Menschen zusammen, die an einem reichhaltigen Programm an hochwertigen Vorträgen und individuellen Gesprächen zu umfassenden Themen im Umfeld der Krankheit Diabetes oder sonstigen medizinischen Fragen teilnehmen wollen.
mehr dazu
kochkurs_clipart Kochkurs
Mittwoch, 15. November 2017; 18:00 - 21:00 Uhr - ausgebucht!
Wo: Poly-Schulküche, Michael-Schwanzer-Weg 12, Tulln
Leitung: Eva Hagl-Lechner

Theoretisch und praktisch wird die Verwendung von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln erprobt. Gemeinsames Kochen und Essen verbindet und ebnet den Weg zu einer gesünderen Ernährungsweise. Nährstoffschonende Zubereitungsmethoden sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen rnährung und ein wesentlicher Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

maennergesundheitstag tulln171118 Event
Samstag, 18. November 2017; 09:00 - 17:00 Uhr
Wo: Danubium, Brüdergasse 3, Tulln

Männer, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen, sind beim Männergesundheitstag genau richtig. In der Gesundheitsstraße wird man auf Herz und Nieren durchgecheckt. Die Tests reichen von einer Blutwertebestimmung und einem Hör- und Sehtest über Körperfett-, Lungen- und Venenfunktionsmessung bis zur zahnärztlichen, urologischen und psychologischen Beratung. Vorträge, Workshops und verschiedene Fitnesstests stehen ebenfalls am Programm. Gesundheitliches Know-how bietet eine Info- und Ausstellerzone. 
Detailprogramm zum Download
elterncoaching nikl2016 Workshop
Mittwoch, 22. November 2017; 18:30 - 20:00 Uhr
Wo: Lebenszeichen-Praxis-Gemeinschaft, 
Königstetter Str. 48-56/5/1
Leitung: Ing. Michaela Nikl

Thema: Talente für die Zukunft. Berufe der Zukunft brauchen auch neue Fähigkeiten, unterstützen Sie Ihre Kinder, diese von klein an zu entwickeln. Alltagstaugliche Tipps für Eltern von Vorschul- und Volksschulkindern. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

psz logo Infonachmittag -Teilnahme kostenlos
Donnerstag, 23. November 2017; 13:00 - 17:00 Uhr
Wo: Cityhotel Stockerau, Hauptstraße 49

13:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung; 13:20 Uhr "Geschlecht und psychische Erkrankung" - Der Umgang mit Verletzlichkeit in männlichen Lebenswelten (Dr. Erich Lehner); 13:50 Uhr "Die Geschichte meines Selbstmords" - Sicht eines Betroffenen (Viktor Staudt); 15:15 Uhr "Die Geschichte der Erkrankung meines Bruders" - Sicht einer Angehörigen (Elfriede Reisner); 15:30 "Väter in Krisen.at" - Ein suizid- und gewaltpräventiver Versuch Familienväter mit einem Kriseninterventionsangebot zu erreichen (Dr. Thomas Kapitany); 16 - 17 Uhr Podiumsdiskussion. Anmeldung bis 10.11.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 02266/66 185-43.
Detailinformation zum Download
tcm_kochworkshops Workshop
Freitag, 24. November 2017; 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margarete Altenriederer

Thema: Winter. Die Fünf Elemente Ernährung soll vor Krankheiten schützen, im Winter wärmen und im Sommer kühlen. Einfache, schmackhafte Rezepte aus regionalen, saisonalen Zutaten zeigen die praktische Umsetzung eines gesunden Ernährungsverhaltens. Eine gezielte Speisenzubereitung je nach Jahreszeit sorgt für Gleichgewicht und mehr Energie. Anmeldung erforderlich!

mehr dazu

hilfswerk logo Vortrag
Donnerstag, 14. Dezember 2017; 18:00 - 20:30 Uhr
Wo: Hilfswerk NÖ, Familien- und Beratungszentrum Tulln, Rochusgasse 2
Referentin: Mag. Doris Asperger-Bazazan

Inhalte: Was ist Legasthenie? Ursachen von Legasthenie. Wie erkenne ich Legasthenie? Fördermöglichkeiten. Wie kann ich als Mutter/Vater bzw. Lehrer/in das Kind unterstützen? Teilnahmegebühr € 15,--, Information und Anmeldung: Tel. 02272/909 09, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
mehr dazu
shiatsu_wieshaupt Vortrag mit Kurzbehandlungen
Donnerstag, 18. Jänner 2018; 18:30 - 21:30 Uhr
Wo: Gesundheits- und Sozialzentrum Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1
Leitung: Margit Wieshaupt

Sehr angenehme, entspannende Behandlungsform, die aus der östlichen Heilkunst kommt, zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Wirkung der Meridianarbeit aktiviert Selbstheilungskräfte, verbessert Körperfunktionen, beseitigt oder lindert Schmerzen und wirkt regenerierend auf das Organsystem. Anmeldung erwünscht!

mehr dazu

nikl_logo_neu Workshop
Mittwoch, 24. Jänner 2018; 18:30 - 20:00 Uhr
Wo: Lebenszeichen-Praxis-Gemeinschaft,
Königstetter-Straße 48-56/5/1, Tulln
Leitung: Ing. Michaela Nikl

Thema: "Mein Ziel zum Greifen nahe". Was mache ich mit dem Rest meines Lebens? Hat mein Leben überhaupt einen Sinn und wenn "Ja", wie finde ich ihn und erreiche mein Ziel?

mehr dazu