29.06.2017
gemma_logo2013 Gemma! ist eine Einrichtung des Vereins Exit. Seit 2009 arbeiten wir im Auftrag der Stadtgemeinde Tulln, der NÖ Kinder- und Jugendhilfe und mehrerer Mitgliedsgemeinden mit Jugendlichen im Alter von 12 bis 23 Jahren nach der Methode Mobile Jugendarbeit / Streetwork.


Mobile Jugendarbeit
beschränkt sich nicht auf eigene Räume, sondern bewegt sich dorthin, wo sich Jugendliche aufhalten: Öffentliche Räume, insbesondere Freizeitanlagen, Skateplätze, Straßen, Parks, Einkaufszentren und Lokale werden als Jugendlebensräume begriffen und genutzt.

Zielgruppe
sind jene Jugendlichen im öffentlichen Raum, welche bestehende Unterstützungs- und Beratungsangebote bzw. Vereinsstrukturen nicht annehmen oder von diesen nicht erreicht werden.

Unser Einsatzgebiet umfasst neben der Stadt Tulln als Kerngemeinde die Gemeinden Zwentendorf, Sieghartskirchen, Absdorf, Tulbing und Großweikersdorf.

Angebote:
Beziehung, Freizeitgestaltung, Beratung, Begleitung (zu Polizei und Gericht), Krisenintervention, Lobbyarbeit (Sprachrohrfunktion für die Jugendlichen), Projektarbeit, Gemeinwesenarbeit, Erlebnispädagogik, Prävention.

Internet:
 gemma.jugend-tulln.at