19.10.2017
logo_sag7 Hochsensibilität - Fluch und Segen für die Betroffenen. Hochsensible Personen - kurz HSP - nehmen über ihre Sinne, Gefühle und Gedanken intensiver und detaillierter wahr und sind von ihrer Umgebung und Umwelt schneller reizüberflutet. HSP zweifeln oftmals an ihrer geistigen Gesundheit und können mit ihrer besonderen Fähigkeit nicht umgehen.
  Der Hauptzweck der Selbsthilfegruppe ist, die individuelle Hochsensibilität nüchtern, bewusst und achtsam zu leben und dadurch sich selbst und anderen zu mehr Lebensfreude zu verhelfen. Die Teilnahme an den Gruppentreffen ist kostenlos, der Einstieg jederzeit möglich.

Meeting: Jeden Mittwoch von 18:30 - 20:00 Uhr 

Wo: Universitätsklinikum Tulln, Alter Ziegelweg 10, 3430 Tulln

Kontakt: Tel. 0664/406 40 42; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.sag7.com