17.08.2017
hpe_logo Sie wissen oft nicht mehr wie es weitergehen soll, kommen sich hilflos, allein gelassen und ausgelaugt vor? Dann kommen Sie zu uns! Hier können Sie über Ihre Ängste und Sorgen sprechen, Informationen aus professioneller Sicht bekommen (Sozialarbeiter/In, Arzt/In), die Sichtweisen Ihres kranken Angehörigen verstehen lernen, neuen Mut fassen, gemeinsam Umgangsformen mit Ihrem erkrankten Angehörigen suchen, viele neue Erfahrungen sammeln, wieder gestärkt nach Hause gehen.

Unser Ziel ist die Unterstützung der Angehörigen psychisch Erkrankter bei der Bewältigung der Betreuung und der Verbesserung ihrer Lebensqualität.

HPE-NÖ trägt die Anliegen der Angehörigen bei Gremien zur Neuordnung der Psychiatrie auf regionaler Ebene und Landesebene sowie bei Ärzten, Anstalten, Sozial- und Gesundheitspolitikern, Medien, Polizei u.v.m. vor und kämpft um die Verbesserung der Situation psychisch Kranker und der Angehörigen (Angehörigenlobbying).

Bei HPE-NÖ arbeiten wir alle freiwillig mit, helfen einander gegenseitig und mischen uns dort ein, wo wir die Situation psychisch Erkrankter und ihrer Angehörigen verbessern können.

Der Landesverein HPE-NÖ besteht seit 2001 (Mitglied von HPE-Österreich), ist gemeinnützig, überparteilich, überkonfessionell und hat mehr als 300 aktive Mitglieder.
Folder 2014 zum Download

Angehörigengruppen für Familienmitglieder und Freunde von psychisch Erkrankten
Bei HPE- NÖ arbeiten mehr als 20 Angehörigen-Selbsthilfegruppen. Als Selbsthilfeverein lebt HPE NÖ vom Engagement seiner Mitglieder. Die Teilnahme und Beratung ist kostenlos.  Das Verzeichnis der Selbsthilfegruppen in NÖ finden Sie unter www.hpe.at.

Die Familienberatungsstelle der HPE-Österreich
in 1200 Wien, Brigittenauer Lände 50 – 54, Stiege 1, 5. OG (Nähe Friedensbrücke, Franz-Josefs-Bahnhof) Tel.: 01/526 42 02 können selbstverständlich auch Angehörige aus Niederösterreich nutzen (professionelle Beratung, Seminare, Infomaterial, Bibliothek usw.). Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage www.hpe.at.

Vorsitzende HPE Niederösterreich
Ernestine Bernhard
Mobil 0664/326 08 39
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hpe.at
www.seeleinnot.at
www.verrueckte-kindheit.at

Auch der psychosoziale Dienst hilft Ihnen weiter:
Beratung für Angehörige psychisch erkrankter Menschen
Terminvereinbarung:
 MO-FR 9.00 Uhr – 11.00 Uhr und MO+MI 13.00 Uhr – 15.00 Uhr 
Wo:
3430 Tulln, Dr. Sigmund Freud Weg 3, Tulln
Kontakt: PSD Tulln, Tel. 02272/65188; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!