25.09.2018
logo miedl2018 Sanftes und gezieltes Berühren mit den Händen entspannt, löst Flussblockaden und hilft das energetische Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Hände begrenzen Bereiche des Körpers, die Weisheit in sich tragen. „Sicherheits“-Energieschlösser wissen, was nötig ist, damit unser Körper und unser Leben harmonisch funktionieren. Sie zu halten („strömen“) schafft Raum in dem wieder stimmige Ordnungen entstehen können. Auf diese Weise werden die Selbstheilungskräfte gestärkt, der Körper wird gekräftigt und die Lebensfreude kehrt zurück.
portrait miedl barbara
Barbara Miedl

miedl 2

Jin Shin Jyutsu ist einfach zu erlernen und kann jederzeit angewendet werden. Das einzige, das benötigt wird, sind Hände. Die sind immer da und können nie verlegt oder vergessen werden. Jin Shin Jyutsu schafft neues (Selbst)Bewusstsein, harmonisiert Einstellungen und entlastet den Körper. Es erhöht die Resilienz und fördert die Gesundheit.

Jin Shin Jyutsu kann jede*r an sich selbst anwenden. Achtsam die Reaktionen des eigenen Körpers zu erspüren und seine Botschaften zu erkennen, fördert Gesundheit und Wohlbefinden. Um die Grundlagen zu erlernen, biete ich Einführungsseminare in der Praxisgemeinschaft Donaulände 32 in Tulln an.

Jin Shin Jyutsu Einzelanwendungen ermöglichen, auf die persönlichen Energiebedürfnisse einzugehen. Als Resilienz-Trainerin begleite ich Sie gerne auf Ihrem  Weg in und durch ein energievolles, resilientes Leben. Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Barbara Miedl
Jin Shin Jyutsu Physio Philosophie
Resilienz-Training

Wienerstraße 9
3430 Tulln
Tel.: +43 664 14 44 191
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mehr Information: www.barbara-jsj.com, www.innenundaussen.at