15.12.2017
jin_shin_jyutsu_logo Die Kunst des Jin Shin Jyutsu ist es die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu unterstützen. In dem wir die Hände auflegen, an uns selbst oder durch den Praktiker. Damit helfen wir unserem Körper den Auslöser der Blockaden (Schmerzen) zu lösen. Um dann wieder in unserer ursprüngliche Harmonie (Gesundheit) zu sein. Jin Shin Jyutsu sieht den Menschen in seiner ganzen Einheit - Körper, Geist und Seele. Es ist regenerierend, vorbeugend, unterstützend in allen Lebenslagen und Situationen.
jin shin jyutsu


portrait eder
Alma Eder

Jin Shin Jyutsu ist eine alte traditionelle japanische Heilkunst. Sie wird rund um die Welt von uns Menschen bewusst oder unbewusst verwendet. Wir werden durchströmt von körpereigener  Energie, an Energiebahnen (Strömen) entlang. An diesen liegen sechsundzwanzig sogenannte  „Sicherheitsenergieschlösser". Auf jeder Seite des menschlichen Körpers.

Mit der Kraft der Hände werden die Blockaden in den Energieschlössern gelöst.

Fließt die Energie frei, fühlen wir uns gesund, leistungsfähig, kraftvoll. Wir stärken die Vitalität und Leistungskraft und es hilft uns bei Veränderungen im Leben.

Ich biete: Einzeltermine,  monatliche Strömabende , Strömtage, Vorträge zum Kennenlernen und Mitmachen - auch für Kinder.
Die nächsten Termine für Strömabende: SO 19.11.2017, MO 4.12.2017, MO 8.1.2018 jeweils um 18 Uhr (weitere Termine finden Sie auf meiner Internetseite)

Jin Shin Jyutsu ist uns nichts Unbekanntes, nur das Wissen darüber ist verschüttet.

Jin Shin Jyutsu - Strömen ist für alle Altersstufen. Jin Shin Jyutsu ist auch Hilfe zur Selbsthilfe.

Mehr Infos bei:

Alma Eder
Jin Shin Jyutsu Praktikerin/Lehrerin
Langenlebarnerstr. 131, 3430 Tulln
In einem eigenen, gemütlichen Raum bei
Meister Eder´s Schuhwerkstatt
Tel. 0664/8722723 
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.lebens-fluss.at