29.06.2017
welle_spornberger Bewusstes Atmen als Kraftquelle für den Alltag
Wir atmen jeden Tag über 25.000 mal ein und aus, meist automatisch und unbewusst. Durch einfache und für den Alltag anwendbare Methoden des bewussten Atmens üben wir Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit.
portrait_spornberger_andreas Andreas
Spornberger
atemlehrer_spornberger
Der freie Atemfluss aktiviert den Körper und führt ins bewusste Wahrnehmen und Spüren. Verspannungen und Blockaden im Körper lösen sich. Es folgt ein tiefer Entspannungszustand.

Leitung:
Dr. Andreas Spornberger
Mitglied der Berufsvereinigung Österreichischer Atemlehrer

Kursort: Kindergarten III, Anton Bruckner-Str. 14, 3430 Tulln

jeweils am Dienstag; 19:45 - 21:45 Uhr
Termine 2017: 10.1., 24.1., 28.2., 14.3., 28.3., 11.4., 2.5., 16.5. und 30.5
Einstieg jederzeit möglich, beim ersten Mal bitte um Anmeldung

Teilnahmegebühr: € 20,-- pro Abend

Erfordernisse: Decke, bequeme Kleidung

Zielgruppe: Der Kurs ist für jede Altersgruppe geeignet. Bei den vorgeschlagenen Übungen geht es nicht um eine Technik, etwas "richtig" zu machen, sondern um bewusste Wahrnehmung und Erfahrung. Daher sind sie für jede(n) ohne Vorwissen durchführbar.

Auskunft / Anmeldung: Tel. 0680/407 44 12 
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Internet: www.atemtherapie.co.at

Bewusstes Atmen bewirkt:
- Entspannung, Stressabbau und Burnout-Prävention
- Achtsamkeit, bewusste Präsenz und Klarheit
- Auflösung von Ängsten und einschränkenden Verhaltensmustern
- mehr Lebensfreude im Alltag
- Kräftigung des Immunsystems
- Förderung von Gesundheit von Körper, Geist und Seele
- Verbesserung der Kommunikation in Freizeit und Beruf