29.06.2017
hanni_logo

Das Räuchern aromatischer Kräuter und Harze ist eine uralte Tradition und Bestandteil vieler Rituale das in seiner Verwendung eine Neubelebung erfährt. Heute nutzen wir diesen alten Brauch wieder mit neuen Erkenntnissen für das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele im AlltagRäuchern verbindet und bringt in Kontakt - mit sich selbst, den inneren Bildern, dem Unbewussten und anderen Menschen. Als alltäglicher Begleiter kann es Hilfe im Leben sein und dient zur Klärung der Atmosphäre.

portrait_hanni
Andrea Hanni

Klarheit - Entspannung - Wohlbefinden - Stärkung
Bei den Räucherabenden begleiten uns feine Düfte passend zum Thema des Abends in Verbindung mit Information und Austausch, Übungen (tlw. mit kreativen Elementen) und Entspannungsreisen. Je nach Bedarf gibt es zu Beginn eine kurze Einführung in die Welt des Räucherns.

Leitung: DGKS Andrea Hanni
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester
Akademische Expertin für komplementäre Gesundheitspflege (AE)

Räuchern - Sommersemester 2017: 
DI  07.02.: Loslassen und Neubeginn - Detailinformation zum Download
DO 16.03.: Reise in den inneren Garten - Detailinformation zum Download
MI  26.04.: Lebenskraft und Vitalität leben - Detailinformation zum Download

jeweils von 18:30 - 20:00 UhrWo: Gesundes Tulln, Wilhelmstraße 31, Raum 1 

Teilnahmegebühr: € 12,-- pro Person/Workshop

Zielgruppe: Menschen die ihre Gesundheit im ganzheitlichen Sinne stärken möchten.

alter pflege logo Dieses Angebot ist Teil des Projekts "Alter & Pflege - Ich achte auf mich!".

Auskunft/Anmeldung:
Tel. 0650 / 943 49 49; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.andreahanni.at