29.06.2017
gesundheitspreis_2016

Der Tullner Gesundheitspreis wurde heuer bereits zum vierten Mal vergeben. Ziel dieser Initiative ist es, herausragende Projekte bekannt zu machen und das Engagement der Menschen dahinter zu würdigen. Es hat sich gezeigt, dass das Engagement und der Ideenreichtum in Tulln ungebrochen sind: insgesamt wurden 17 kreative Projekte aus den unterschiedlichsten Themengebieten zum Bewerb eingereicht.

Zur Teilnahme eingeladen waren Initiativen und Vereine, sämtliche staatliche und private Bildungseinrichtungen, Einzelpersonen und Gruppen, sowie Betriebe, die Aktivitäten im Bereich Gesundheitsförderung und Vorsorge setzen. Voraussetzung war, dass es sich um bereits laufende bzw. abgeschlossene Projekte mit unmittelbarem Tulln-Bezug handelt.
Erstmals wurde zusätzlich auch ein Sonderpreis für die beste Projektidee vergeben.

Eine 10-köpfige Jury entschied über die Zuerkennung der Preise. Für die Prämierung der ausgezeichneten Projekte wurden vom Gesunden Tulln € 3.250,-- zur Verfügung gestellt. Die Übergabe der Auszeichnung an die Preisträger fand im Rahmen eines Festaktes am Freitag, 4. März 2016 im Minoritensaal im Rathaus statt. Die nächste Ausschreibung erfolgt im Herbst 2017.

Kontakt und Informationen:
Doris Weisel
Telefon: 0664/131 13 90
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!