17.08.2017
nugenis home170912 Vortrag - Eintritt frei!
Dienstag, 12. September 2017; 19:00 Uhr
Wo: Minoritensaal im Rathaus Tulln, Nibelungenplatz 4
Referent: Dr. Eduard Rappold, MSc

Im menschlichen Organismus finden sich zirka 23.000 Gene, davon sind 
50 % aktiv. Unsere Gene sind lernfähig und werden von außen her durch
Nahrung, Verhalten, soziokulturelles Umfeld in ihrer Wirkung bestimmt. Wir haben es also durch unser Verhalten in vielen Fällen selbst in der Hand,
wie sehr wir unserer Gesundheit nützen können. Epigenetik ist Vorsorge.
 nugenis logo
Inhalte:

> Genetik/Epigenetik: der Mensch ist mehr als die Summe seiner Gene, der „zweite Code“
> epigenetische Modifikationen: viele und interessante Beispiele zur Epigenetik
> Epigenetik und Alzheimer-Krankheit im Speziellen
> Epigenetik ist Vorsorge